Disinol
 
Sicher, hautfreundlich und ethisch korrekt.

Inhaltsstoffe:

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.

• Ethanol >70% (v/v),
• dest. Wasser
• Glycerol 1.45% (v/v),
• Hydrogen peroxide 0.125% (v/v)

• Patentblau V


Alle Grundstoffe stammen aus deutscher Produktion mit Standorten in unserer Nähe. Regional rette/n/t.

Aufgrund von Plastikvermeidung soweit es geht,kommt auf Wunsch eine Apothekerglasflasche und ein fast klassischer Korken zum Einsatz, bitte verwenden Sie diese so oft es geht weiter!

Warnhinweise:

ACHTUNG 

Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion.

Gegenanzeigen: Nicht für die Antiseptik von Schleimhäuten geeignet. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen anwenden. Nicht zur Antiseptik großflächiger, offener Wunden geeignet. Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe. Die Anwendung von Arzneimitteln in der Schwangerschaft sollte grundsätzlich immer unter besonderer Vorsicht erfolgen. Bei sachgemäßer Anwendung kann Disinol in der Stillzeit verwendet werden.

Nebenwirkungen: Kontaktreaktionen der Haut sind möglich.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Leicht entzündlich; nicht in Flammen sprühen, Flammpunkt (nach DIN 51755): 21°C; vor Anwendung elektrischer Geräte Produkt antrocknen lassen. Vorsicht bei alkoholempfindlichen Oberflächen. Kontakt mit den Augen unbedingt vermeiden. Bei versehentlichem Kontakt des Arzneimittels mit den Augen sofort mit viel Wasser (auch unter den Augenlidern) mindestens 15 Minuten spülen. Auf Kontaktlinsen prüfen und falls vorhanden entfernen. Ärztliche Hilfe hinzuziehen, wenn die gesundheitlichen Beeinträchtigungen anhalten oder schwerwiegend sind. 


H226 - Flüssigkeit und Dampf entzündbar. 
H319 - Verursacht schwere Augenreizung. 
H336 - Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. 
P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. 
P210 - Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.                 Nicht rauchen. 
P301 + P310 - BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. 
P305 + P351 + P338 - BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. 
P337 + P313 - Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen. 

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.  


Mindesthaltbarkeitsdatum: siehe Flaschenboden

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!